Rainer Schulte

Mozilla's FireFox

Der FireFox von Mozilla derzeit die beste Alternative zum Internet-Explorer, da er sämtliche aktuellen und modernen Programmiertechniken des Webs unterstützt.

Das beginnt bei der Darstellung von Videos direkt im Browser, ohne das man hier auf Lösungen von FLASH und anderen PlugIns zurückgreifen muss, endet bei der Umsetzung einfacher und mit wenigen Schritten programmierter sogenaqnnter Styles in CSS3.

CSS ist die Abkürzung von Cascading Style Sheets. Diese geben einer Webseite das notwendige Aussehen, ohne die Inhalte von Texten oder anderen Dingen zu beeinflussen.

Mit diesem Teil der Webentwicklung entsteht lediglich das Layout, das "Bunte drumherum" einer Webseite.

Seit der Version 9 kann der Internetexplorer gewisse Grundlagen von HTML5 und CSS3, aber noch lange nicht das, was moderne Webseiten heute bieten können.