Rainer Schulte

Micro-T

Im Jahre 2010 entstand nach Bauplänen aus einem Buch "How to build Models that fly - Wie man Flugmodelle baut, die fliegen" ein sogenannter "progressiver Trainer".

Es gibt vier Ausbaustufen dieses Modells: Segler ohne Motor und Fahrwerk, Segler mit Fahrwerk, Motor und zum Schluss mit Kamera-Modul.

Mein Modell hatte einen 5,5 ccm Nitromethanol-Motor, der am Rumpf hinten angebracht war, damit ich vorne die Kamera montieren konnte.

Den Baubericht zum Modell habe ich bei RC-Network dokumentiert.

Micro-T "reloaded"

Im Juni 2013 habe ich das Modell mit einem Elektromotor, der ursprünglich als Ersatz für den Motorschaden bei der Robin verwendung finden sollte.

Der Antrieb wird mit einem 4-Zellen LiPo-Akku versorgt und der Erstflug hat am 15.06.2013 stattgefunden.